Über mich


Hagen Pohle

Hagen Pohle
Foto: RWP / Philipp Pohle

Geburtstag: 05. März 1992
Geburtsort: Frankfurt (Oder) OT Markendorf
Wohnort: Beeskow, Geltow

 

Beruf:

seit Februar 2015: PVB der Bundespolizei (Bundespolizeisportschule Kienbaum)

 

Schule/Ausbildung:

2011-2015: Bundespolizeisportschule Kienbaum, Kienbaum

2005-2011: Sportschule Potsdam "Friedrich Ludwig Jahn", Potsdam

2002-2005: Karl-Liebknecht-Gymnasium, Frankfurt (Oder)

1998-2002: Grundschule 1, Beeskow

 

Fan von:

Eisbären Berlin (Eishockey - DEL)

SSV Rot-Weiß Friedland e.V. (Handball - Verbandsliga Süd)

 

Lieblingsbeschäftigung:

Sport, Fernsehen, Eishockey (zuschauen und anfeuern)

 

Lieblingsbücher:

Bücher von Klaus Kordon

Babak Rafati - "Ich pfeife auf den Tod! Wie mich der Fußball fast das Leben kostete."

historische, politische Romane

 

Lieblingsszitate:

"In jeder Schwierigkeit, steckt die Möglichkeit"

- Albert Einstein -

"Gegner bedürfen einander of mehr als Freunde, denn ohne Wind gehen keine Mühlen"

-Herman Hesse.

"Sei stärker als deine Entschuldigungen"

- aus dem DLV-TopTeam-Lehrgang 2015 Stellenbosch -

 

weitere Profile bei:


Sportliches

Hagen Pohle
Foto: RWP / Philipp Pohle

SC Potsdam

B-Kader

TopTeam

 

Trainer:

seit 2011: Ronald Weigel

2007-2011: Manja Berger

2005-2007: Thomas Schelk

 

Vereine:

seit 2005: SC Potsdam

 

Erfolge:
2007
- Platz 7 Deutsche Meisterschaften (mJB) 5.000m Gehen


2008
- Deutscher Jugendmeister (mJB) 10 km Gehen
- Deutscher Jugendmeister (MJB) 5.000m Gehen
- Deutscher Hallenvizemeister (mJ) 5.000m Gehen
- Platz 34 Weltcup Cheboksary (mJA) 10 km Gehen


2009
- U18 Weltmeister 10000m Gehen
- Deutscher Jugendhallenmeister (mJ) 5.000m Gehen
- Deutscher Jugendmeister (mJB) 10km Gehen
- Deutscher Jugendmeister (mJB) 5.000m Gehen
- Platz 3 Deutsche Hallenmeisterschaften 5000m Gehen
- Platz 3 - Teamwertung Europacup Gehen 10km Junioren (mit Carl Dohmann)
- Platz 4 Europacup Metz (mJA) 10km Gehen
- Deutscher B-Jugend Rekord 10.000m, 5.000m Bahngehen und 5000m in der Halle


2010
- Deutscher Jugendmeister 10km Gehen

- Deutscher Jugendmeister (mJA) 10.000m Bahngehen

- Deutscher Jugendhallenmeister 5.000m Bahngehen

- Platz 4 Deutsche Hallenmeisterschaften 5.000m Gehen

- Platz 11 U20 WM 10.000m Bahngehen


2011
- U20 - Europameister 10.000m Bahngehen

- Deutscher Juniorenmeister 10.000m Bahngehen

- Deutscher Jugendmeister 10.000m Bahngehen

- Deutscher Jugendmeister 10km Straßengehen

- Deutscher Jugendhallenmeister 5.000m Bahngehen

- Platz 2 Europacup Gehen 10km Junioren

- Platz 3 - Teamwertung Europacup Gehen 10km Junioren (mit Marcel Lehmberg)

- Platz 4 Deutsche Hallenmeisterschaften 5.000m Gehen


2012
- Deutscher Juniorenmeister 10000m Bahngehen

- Deutscher Juniorenmeister 20km Straßengehen

- Platz 3 Deutsche Meisterschaften 20km Straßengehen

- Platz 13 IAAF Race-Walking Challenge, Taicang

- Platz 15 IAAF Race-Walking Challenge, La Coruna

- Platz 2 Deutsche Meisterschaften Mannschaft 20km Straßengehen

- Teilnahme Weltcup 20km


2013
- Deutscher Meister 20km Straßengehen

- Deutscher Juniorenmeister 20km Straßengehen

- Deutscher Meister Mannschaft 20km

- Deutscher Juniorenmeister 10.000m Bahngehen

- Platz 2 U23-EM 20km

- Platz 9 EAA Permit Challenge, Podebrady

- Platz 24 Europacup 20km 


2014
- Deutscher Juniorenmeister 20km Straßengehen

- Deutscher Juniorenmeister 10.000m Bahngehen

- Deutscher Meister Mannschaft 20km (mit deutschem Rekord)

- Deutscher Vizemeister 20km Straßengehen

- Deutscher Vizemeister 10000m Bahngehen

- Platz 7 IAAF Race Walking Challenge, La Coruna

- Platz 15 Europameisterschaften 20km


2015
-  Platz 1 - Teamwertung Europacup Gehen 20km (mit Christopher Linke, Carl Dohmann)

- Deutscher Vizemeister 20km Straßengehen

- Deutscher Vizemeister 50km Straßengehen

- Platz 3 DM 10.000m Bahngehen

- Platz 6 EAA Permit Walking Meeting, Podebrady

- Platz 12 Europacup 20km

- Platz 18 Weltmeisterschaften 20km


2016
-  Deutscher Vizemeister 20km Straßengehen

- Platz 3 DHM 5000m Bahngehen

- Platz 4 - Teamweltmeisterschaften Gehen 20km (mit Christopher Linke, Carl Dohmann, Nils Brembach)

- Platz 6 EAA Permit Walking Meeting, Podebrady

- Platz 18 Olympische Spiele 20km, Rio de Janeiro/BRA

- Platz 20 Weltcup 20km

 

Leistungsentwicklung:
  3000m 5000m 10000m 10km 20km 50km
2007 15:12 min 24:19 min - - - -
2008 13:14 min 20:43 min - 43:33 min - -
2009 11:49,39  20:05 min 41:35,99  42:07 min - -
2010 - 20:13 min 42:33,31      41:15 min - -
2011 - 19:39 min 40:13,33 41:32 min 1:25:33 h -
2012 - - 40:17,71 -

1:23:18 h

-
2013 - - 39:54,33 -

1:22:37 h

-
2014 - - 40:06,23 -

1:21:29 h

-
2015 - - 40:17,01 -

1:21:34 h

3:51:18 h
2016 - 18:54 min - - 1:19:58 h -

 

Bestzeiten:

3.000m Bahn 11:49,39 10.06.2009 Berlin
5.000m Bahn 19:39,22 01.06.2011 Halle/Saale
5.000m Halle 18:54,32
14.02.2016 Erfurt
5km Straße 21:18,2 min 09.10.2010 Niederaichbach
10km Straße 41:15 min 10.04.2010 Poděbrady/Tschechien
10.000mBahn 39:54,33 22.06.2013 Jüterbog
10.000m Halle 40:37 20.02.2013 Potsdam (Trainingswettkampf)
20km Straße 1:19:58 h 09.04.2016 Poděbrady/Tschechien
30km Straße 2:17:41h 13.10.2012 Gleina
50km Straße 3:51:18h 10.10.2015 Andernach