Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite. Ich möchte euch allen, meinen Fans und Interessierten an meinen Sport, an meiner sportlichen Laufbahn teilhaben lassen.

Ich versuche regelmäßig von meinem Training und Wettkämpfen zu berichten. Also schaut regelmäßig vorbei - ich wünsche euch viel Spaß.

Euer Hagen Pohle


Neuigkeiten

Wahl zum Sportler des Jahres

Erneut stehe ich in meinem Heimatlandkreis, Landkreis Oder-Spree, zur Wahl zum Sportler des Jahres, dies bereits zum 9. mal in Folge. Bis Montag, 19. Februar 2018, kann noch mittels Originalstimmzettel der Märkischen Oderzeitung abgestimmt werden. Über ein Kreuz bei meinem Namen würde ich mich sehr freuen.

mehr lesen

Wieder in Südafrika

Start zur Trainingseinheit (Foto: Weigel)
Start zur Trainingseinheit (Foto: Weigel)

Seit dem 11. Januar bereite ich mich in Südafrika auf die Wettkampfsaison 2018 vor, welche mit den Leichtathletikeuropameisterschaften im August in Berlin ihren Höhepunkt findet. Diese Station ist für mich im Januar schon zum Standard geworden, um vor allem im Bereich der Grundlagenausdauer entscheidende Akzente zu setzen. Bis zum 2. Februar werden noch einige Kilometer abgespult.

Dullstroom ist ein kleiner Ort in Südafrika auf halber Strecke zwischen Johannesburg und dem Kruger Nationalpark gelegen. Der Ort beherbergt unter anderem den höchstgelegenen Bahnhof Afrikas, ist aber auch auf Grund der Höhenlage besonders bei europäischen Ausdauersportlern beliebt. So sind auch wir Gehern seit vielen Jahren Gast in der Provinz Mpumalanga.

 

 

mehr lesen

Und täglich grüßt der Neuschnee

Seit dem 8. Dezember befinde ich mich im Skilager in Balderschwang, einem Ort im Oberallgäu an der österreischischen Grenz. Hier machte ich schon in den vergangenen beiden Jahren Station. Während 2015 und 2016 der Schnee allerdings Mangelware war, sind in diesem Jahr Höhen von einem Meter deutlich übertroffen, und täglich gibt es neuen Schnee obendrauf. Bis Freitag werde ich diese Bedingungen noch zum semispezifischen Ausdauertraining nutzen.

mehr lesen

Aus bei Kilometer 40,5km

Nach 40,5km war diesmal leider Schluss (Foto: RaceWalk Pictures - Philipp Pohle)
Nach 40,5km war diesmal leider Schluss (Foto: RaceWalk Pictures - Philipp Pohle)

Am 14. Oktober wurden die Deutschen Meisterschaften über 50km in Gleina ausgetragen. Nachdem ich im zurückliegenden Saisonverlauf gerade im Sommer eine ansteigende Form nachweisen konnte, entschied ich mich die 50km in diesem Jahr noch in Angriff zu nehmen, um eventuell einen sicheren Startplatz bei den Europameisterschaften zu erkämpfen, schließlich hat der Deutsche Meister bei unterbieten der Norm einen sicheren Platz in Berlin. Am Ende spielten Form und Witterungsbedingungen nicht mit, sodass ich das Rennen bei Kilometer 40,5km vorzeitig beendete.

mehr lesen

Deutscher Meistertitel in Diez

Hagen Pohle vor Christopher Linke und Nils Brembach (Foto: RaceWalk Pictures - Teresa Zurek)
Hagen Pohle vor Christopher Linke und Nils Brembach (Foto: RaceWalk Pictures - Teresa Zurek)

Am Samstag, 16. September, wurden in Diez die Deutschen Meisterschaften im Bahngehen ausgetragen. Zu absolvieren waren für mich 10000m, also 25 Runden auf der Zentralen Sportanlage der Stadt an der Lahn. Nach den Weltmeisterschaften standen erst Mal einige ruhige Wochen an, trotzdem konnte ich mir auf der Bahn erstmals den Deutschen Meistertitel bei den Männern sichern. 39:39,15min bedeuten für mich auch eine neue persönliche Bestleistung. Nun startet die Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften über 50km in Gleina, welche am 14. Oktober stattfindet.

mehr lesen