Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite. Ich möchte euch allen, meinen Fans und Interessierten an meinen Sport, an meiner sportlichen Laufbahn teilhaben lassen.

Ich versuche regelmäßig von meinem Training und Wettkämpfen zu berichten. Also schaut regelmäßig vorbei - ich wünsche euch viel Spaß.

Euer Hagen Pohle


Neuigkeiten

Start bei der Team-WM

Das 20km-Team mit Bundestrainer Ronald Weigel (Foto: RaceWalk Pictures)
Das 20km-Team mit Bundestrainer Ronald Weigel (Foto: RaceWalk Pictures)

Am 5. und 6. Mai finden in Taicang in China die Team-Weltmeisterschaften im Gehen statt. Auf Grund meiner Leistungen in den letzten Wettkämpfen nominierte der Deutsche Leichtathletikverband mich für die 20km. Dort werde ich morgen um 10:10 Uhr Ortszeit (04:10 Uhr MESZ) an den Start gehen. Mein Ziel ist es mich unter den 99 Startern erneut in der Top20 der Welt zu behaupten. Außerdem würde ich gerne zusammen mit Christopher Linke und Nils Brembach (beide SC Potsdam) den 4. Platz im Team der letzten Ausgabe, 2016 in Rom/ITA, mindestens verteidigen. Dies wird eine schwere Aufgabe, der ich mich allerdings gut gewappnet sehe. Die Wettbewerbe können in Deutschland per Livestream im Internet verfolgt werden. 

mehr lesen

Erste Wettkämpfe im EM-Jahr

Eine der letzten Einheiten in Mexiko (Foto: R. Weigel)
Eine der letzten Einheiten in Mexiko (Foto: R. Weigel)

Nach dem Trainingslager in der Höhe Mexikos standen die ersten Wettkämpfe der Saison an. Das Internationale Gehermeeting in Podebrady/CZE und die Deutschen Meisterschaften in Naumburg/Saale sollten erste Formtest darstellen. Am Ende sprang ein 5. Platz in Podebrady und ein deutscher Vizemeistertitel mit 1:21:41h in Naumburg/Saale heraus. Dies ist eine gute Ausgangsbasis für die anstehenden Trainingswochen in Vorbereitung auf die Europameisterschaften in Berlin.

mehr lesen

Trainingslager Mexiko

Die Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin rücken immer näher. So wird auch das Training intensiviert, neue Reize werden gesetzt. So trainiere ich vom 7. März bis zum 2. April in der Höhe Mexikos, in Toluca. Am 7. April steht mit dem Gehermeeting in Podebrady/CZE die erste Standortbestimmung an.

Am 7. März ging es ins Ungewisse, für fast 4 Wochen ins Trainingslager nach Mexiko. Das erste Mal Mexiko, das erste Mal deutlich über 2000m. Unser Standort ist Toluca, eine Industriestadt mit einer halben Million Einwohner. Hier haben Firmen wie Henkel, Pfizer, Bayer, Nestle, General Motors und Heineken Produktionsstandorte. Der Ort liegt auf rund 2600m NN. Bisher haben wir auf maximal 2000m NN trainiert. Für das Highlight des Jahres sollen neue Reize gesetzt werden.

 

 

mehr lesen

Wahl zum Sportler des Jahres

Erneut stehe ich in meinem Heimatlandkreis, Landkreis Oder-Spree, zur Wahl zum Sportler des Jahres, dies bereits zum 9. mal in Folge. Bis Montag, 19. Februar 2018, kann noch mittels Originalstimmzettel der Märkischen Oderzeitung abgestimmt werden. Über ein Kreuz bei meinem Namen würde ich mich sehr freuen.

mehr lesen

Wieder in Südafrika

Start zur Trainingseinheit (Foto: Weigel)
Start zur Trainingseinheit (Foto: Weigel)

Seit dem 11. Januar bereite ich mich in Südafrika auf die Wettkampfsaison 2018 vor, welche mit den Leichtathletikeuropameisterschaften im August in Berlin ihren Höhepunkt findet. Diese Station ist für mich im Januar schon zum Standard geworden, um vor allem im Bereich der Grundlagenausdauer entscheidende Akzente zu setzen. Bis zum 2. Februar werden noch einige Kilometer abgespult.

Dullstroom ist ein kleiner Ort in Südafrika auf halber Strecke zwischen Johannesburg und dem Kruger Nationalpark gelegen. Der Ort beherbergt unter anderem den höchstgelegenen Bahnhof Afrikas, ist aber auch auf Grund der Höhenlage besonders bei europäischen Ausdauersportlern beliebt. So sind auch wir Gehern seit vielen Jahren Gast in der Provinz Mpumalanga.

 

 

mehr lesen